Blog

February 17, 2019

Das Thema Beziehung - leben ist im Mensch sein immer präsent! Ob mit Partnern, Familie, Freunden, Arbeitskollegen oder, vor allem mit uns selbst!

Eine Lebensweisheit sagt: "Du kannst vor nichts davonlaufen, du nimmst dich ja doch immer wieder selber mit!" ganz in diesem Sinne ist es wichtig eine liebevolle , tragende Beziehung zu sich selbst zu pflegen. Wer mit sich selbst gut leben kann, hat meist auch weniger Probleme im Zusammensein mit anderen Menschen.

In der zweiten Februarhälfte im allgemeinen aber besonders auch der kommende Vollmond mit seinen einhergehenden Energien kann in Sachen Beziehung, Beziehungsleben so einiges bewegen. Nicht immer liegt das Problem bei Schwierigkeiten im Beziehungsleben im gegenüber, wer sich nic...

May 23, 2018

Wenn sich bei Ebbe das Wasser am Sandstrand ganz langsam zurückzieht und die Flut es wieder zurückbringt, dann hat der Mond seine unsichtbare Hand im Spiel – das weiß jedes Kind. Zugeschrieben wird das der Gravitation die zwischen Erde und Mond wirkt. Auf den Ozean übt der Mond deutlich messbare Kräfte aus. Das ist wissenschaftlich erwiesen und somit ein Fakt. Nun befinden sich neben Erde, Sonne und Mond aber auch noch andere Planeten am Himmel, was ist mit Ihnen? Wirken auch Sie auf uns? Und wenn ja, wie?

Nun Wissenschaftlern darf man diese Frage nicht stellen. „Von Sternen können wir die Bahnen berechnen und ihr Licht vermessen, dass wars dann aber auch. Eine Zeitqualität soll auf Grund ihrer Konstellationen entstehen und aus d...

February 23, 2018

Immer wieder spannend für mich zu beobachten das die Sterne nicht lügen und das sie kontinuierlich mit den ständig wechselnden Konstellationen manchmal schneller, manchmal langsamer, ihre Arbeit verrichten - man wäre fast geneigt zu sagen - die Gerechtigkeit, die Ordnung schafft der Himmel!

So ist z. B. Im Oktober letzten Jahres Jupiter in den Skorpion gewandert, für viele Sternenkundige ein Zeichen das diese Konstellation sprichwörtlich jede "Leiche" im Keller beleuchtet und herausholt...die aktuellen Geschehnisse bei uns in Österreich wie z.B. rund um diverse "Liederbücher" aber auch weltweit wie z.B. das Aufzeigen längst vergangener sexueller Übergriffe sind da wohl kein Zufall...

Das letzte Mal, als Jupiter in Skorpion war, wa...

September 20, 2017

Manchmal kann es sich anfühlen, wie wenn unser Leben wie ein riesengroßes Puzzle ist, das jemand in die Luft geworfen hat und es damit in unzählige Teile zerbrochen ist. Klar auf den ersten Blick kann man nur die verstreuten Teile sehen. Du siehst beim Zusammenbauen, dass einige Stücke fehlen oder einfach nicht zueinander passen wollen. Das große, fertige Bild rückt in die Ferne und wird unklar. Du kannst es noch nicht sehen und dass macht dich nervös und unsicher weil du ständig nachdenkst und überlegst ob du wohl die richtigen Entscheidungen, die richtige Strategie für das Zusamenbauen triffst, ob du auch klug genug für dieses große Vorhaben bist und ob dein Bild überhaupt eines Tages ein großes Ganzes wird und kein Stückwerk...

September 12, 2017

Das Rad dreht sich und die Erde bereitet sich auf eine große Veränderung vor.

Licht und Dunkel sind bald gleich, aber das wird nur einen Tag dauern.

Die Erde dreht sich stetig um die Sonne und bringt uns nun in die dunkle Hälfte des Jahres.


Wir reisen mit ihr ,nicht in ruhiger Resignation sondern mit wilder Vorfreude darüber, welche Träume geträumt werden können in der Nacht der Welt.

Mögen sie gute Träume sein.

- Ceisiwr Serith -


Die Zeit um die Herbst Tagundnachtgleiche ist immer ein idealer Zeitpunkt für mich um die Balance im eigenen Leben zu reflektieren, dass Licht und die Schatten beidermaßen zu zu ehren und zu akzeptieren. Es fällt uns natürlich immer leichter, das Schöne, das Erfreuliche, unsere Stärken...

August 12, 2017

Endlich wieder mal Zeit um in die Sterne zu schauen! Wumm und was seh ich da, energetisch betrachtet ist der August eine einzige Herausforderung aber er kann auch ein großer Wandler mit seinen zwei Finsternissen, dem Löwentor und insgesamt 5 Planeten die vom 12. bis zum 25. rückwärtsgehen sein. Puhhhh da kann einem schon mal die Luft ausgehen...

Wir haben Angst vor dem Tod,
wir haben Angst vor der Trennung,
wir haben Angst vor dem Nichts.
Wenn wir aber tief schauen, erkennen wir den unaufhörlichen Wandel der Dinge und verlieren allmählich unsere Angst.

Thich Nhat Hanh

Diese Kombination aus all der rückläufigen Planeten Energie wird definitiv die Dinge in unserem Leben und im Außen verlangsamen. Geduld, Ausdauer und Hingabe sind je...

May 28, 2017

Gerade in Zeiten des Umbruchs und der Veränderung ist es wichtig im inneren Gleichgewicht zu bleiben und die Balance zu halten. Rituale und Zeremonien, achtsam und regelmäßig praktiziert, sind uns eine wertvolle und einfache Hilfe wenn wir unser "Lebensschiff" mal durch stürmischere Zeiten manövrieren müssen. Ich bin immer wieder tief berührt über die große lebensverändernde Kraft die von diesen heilsamen (heiligen) Handlungen ausgeht. Wenn du mehr über die Wirkung und Kraft der Rituale wissen möchtest und diese auch gleich selbst erleben und spüren möchtest, dann lade ich dich herzlich zu meinen Workshops im Juni dazu ein. 

Ich freue mich auf dich!


Workshop 1

„ZEIT FÜR MICH“
HEILSAME ZEREMONIEN UND RITUALE FÜR DEN ALLTAG

All...

Please reload

​© 2016 BILDER & TEXTE Uralte Weisheit - Regina Jungmayr