Die Ordnung schafft der Himmel!


Immer wieder spannend für mich zu beobachten das die Sterne nicht lügen und das sie kontinuierlich mit den ständig wechselnden Konstellationen manchmal schneller, manchmal langsamer, ihre Arbeit verrichten - man wäre fast geneigt zu sagen - die Gerechtigkeit, die Ordnung schafft der Himmel!

So ist z. B. Im Oktober letzten Jahres Jupiter in den Skorpion gewandert, für viele Sternenkundige ein Zeichen das diese Konstellation sprichwörtlich jede "Leiche" im Keller beleuchtet und herausholt...die aktuellen Geschehnisse bei uns in Österreich wie z.B. rund um diverse "Liederbücher" aber auch weltweit wie z.B. das Aufzeigen längst vergangener sexueller Übergriffe sind da wohl kein Zufall...

Das letzte Mal, als Jupiter in Skorpion war, war übrigens 2005-2006 denk mal zurück, was dich damals beschäftigt hat, kann gut sein das du damit wieder konfrontiert wirst etwas das nicht gelöst wurde sozusagen jetzt mit ein bisschen Nachhilfe vom Himmel in die Ordnung kommen will. ...

Jupiter im Skorpion wird uns allen wirklich helfen, mehr Licht und Bewusstsein in die dunkleren, unerschlossenen Bereiche unseres Seins zu bringen. Der Himmel hilft uns dabei Licht auf die Schatten zu werfen, persönlich aber natürlich auch im Kollektiv. Aber nicht um uns eins auszuwischen ...ohhh nein "Aug um Aug, Zahn um Zahn" so primitiv funktioniert der Himmel nicht...er macht das einzig und alleine um Ordnung zu schaffen, uns wieder in Balance und Harmonie zu bringen...uns seelisch heilen zu lassen! Darum ist jetzt auch jede Art von "Schatten Arbeit" sehr zu empfehlen sich der Themen auf die man nicht so gerne hinschaut anzunehmen.

Auf globaler Ebene wird Jupiter in Skorpion dazu beitragen, den Erweckungsprozess zu beschleunigen, immer mehr Menschen werden dazu gebracht werden, das Alte das was beschwert hinter sich zu lassen und sich für eine höhere Bewusstseinsebene zu öffnen. Jupiters Präsenz im Skorpion hat auch das Potenzial, einige Schatten- und Machtkämpfe zwischen Konzernen, Regierungen und unter den Menschen auszulösen. Sieht man ja momentan national aber auch international auf vielerlei Ebenen. Vielerorts gibt es da so manches Gerangel um Macht, Einfluss und Monopole..Einige dunkle Geheimnisse können auch ausgegraben werden, aber Jupiters Mission besteht nicht darin aus bloßer Schadenfreude zu spionieren sondern darin, Dinge zu "erweitern", damit wir die Wahrheit sehen und sie aus der Dunkelheit heraus ans Licht bringen können.

Dies ist eine fabelhafte Zeit, um die dunkelsten Ecken des Lebens - und uns selbst - aus einer neuen Perspektive zu betrachten oder zu reinigen, je nachdem, was wir finden! Es kann auch eine Zeit sein, wertvolle Ressourcen zu finden, die aus unserer Sicht verborgen waren oder die wir zuvor übersehen hatten, sowie um Talente in uns selbst und vielleicht besonders in anderen zu wecken. Dies kann eine kraftvolle Zeit für Heilung, Verbesserung und Transformation sein. Mit Skorpion gibt es Transformation, definitiv! Wir sind nicht an oberflächlichen Lösungen interessiert, sondern gehen der Sache auf den Grund und wir sind eher bereit, in eine Krise zu geraten, um Veränderungen herbeizuführen. Die Straßenmitte ist zu dieser Zeit für uns nicht mehr attraktiv. Themen sind Sex, Geld und Macht sowie Tod und Wiedergeburt, und wir können besonders fasziniert sein von diesen Themen während des Jupiters Skorpion Transits.

Am 8. November 2018 wird Jupiter den Skorpion wieder verlassen und dann in den Schützen eintreten. Dies ist ein sehr, sehr guter Ort für Jupiter und die Energie wird wieder viel harmonischer sein. In der Zwischenzeit sollten wir aber nicht nur darauf achten, was Jupiter im Skorpion rund um uns so alles ans Licht bringt und darauf schimpfen oder mit dem Finger auf all die bösen Menschen rings um uns zeigen sondern wir sollten das Geschenk des Himmels annehmen, das auch uns zum Lernen anleiten will, damit wir, jeder einzelne von uns seine Leichen (falls vorhanden) aus dem Keller holt, sich seinen eigenen Dämonen stellt.

Wir werden alle da durch gehen, da bin ich mir sicher

- manche freiwillig, die weniger Einsichtigen gezwungener Maßen -

Denn die Ordnung schafft letztendlich immer wieder der Himmel !

Mit einem Herzensgruß

eure Regina

Lieber Leser, liebe Leserinnen meines Weblogs!

Die von mir hier zur Verfügung gestellten Inhalte werden mit ganz viel Liebe und großem Zeitaufwand erstellt.

Ich sende sie in Zeiten großer Herausforderungen und Veränderungen als meinen ganz persönlichen Beitrag zur Bewusst-Seins-Werdung und Persönlichkeitsentfaltung hinaus an die Menschen dieser Welt.Wer sich selbst heilt, heilt automatisch alles rund um sich herum mit - weil alles mit allem verbunden ist! Möge der ein oder andere Inhalt Ihnen ein wertvoller Impuls für ihren Weg hin zu mehr Freude, Friede, Harmonie und Erfüllung im Leben sein.

Bitte achten und wertschätzen Sie im Gegenzug dieses Geschenk an Sie mit einem achtsamen Umgang

hinsichtlich der Nutzung, der hier zur Verfügung gestellten Inhalte!

Text und Bilder (falls nicht anders angegeben) © Regina Jungmayr

Gerne könne sie diese unter Angabe und Verlinkung zur Quelle (www.uralteweisheit.com) teilen!

Über Wertschätzungs Spenden freue ich mich!

BAWAG/PSK IBAN: AT04 6000 0000 7861 4796 BIC: OPSKATWW

Herzlichen Dank!

Der Weg persönlicher- und spiritueller Entwicklung ist manchmal sehr verwirrend und nicht immer einfach!

Wenn du Unterstützung auf deinem Weg brauchst dann stehe ich dir gerne mit meiner schamanischen Energie-, Prozess- und Ritualarbeit hilfreich zur Seite!

Mehr Informationen siehe Button ANGEBOT - Anfragen an: office@uralteweisheit.com

Ich freue mich darauf dich kennen zu lernen!

#Neuorientierung #Persönlichkeitsentwicklung #Astrologie #Selbstermächtigung

48 Ansichten

​© 2016 BILDER & TEXTE Uralte Weisheit - Regina Jungmayr