Mein schamanischer Weg

Was mir wichtig ist?

Was mich heute wirklich und wahrhaftig bewegt?


Die Suche nach dem, was mich in meiner Seele erfüllt. Die Suche nach dem Platz auf dieser Welt, der nur für mich bestimmt ist. Der mich ganz und gar bei mir ankommen lässt.

Im Außen funktionierend aber im Innen immer trauriger und leerer, wurde ich vor

7 Jahren in meiner Seele schwer krank. Eine naturheilkundliche Therapie, die Begegnung mit der „Medizin der Natur“ öffnete nach und nach mein Herz, so dass ich den Ruf des Schamanismus erhören konnte. Den Ruf des traditionellen Wissens und der uralten Weisheit indigener Völker, der mich zurückbrachte zu meinen ureigensten Wurzeln: in die Kraft der Elemente, der Berge, der Steine, des Wassers, der Erde und der Wälder: in die Kraft unserer Ahnen und in die Kraft in mir!

Mehr Informationen

 

 

 

1/1

​© 2016 BILDER & TEXTE Uralte Weisheit - Regina Jungmayr